Hotel Kongress
NEUES FRÜHSTÜCKSANGEBOT IN LEOBEN

Am Samstag, den 10. Februar 2018 fand im Hotel Kongress am Hauptplatz in Leoben das große Pre-Opening des neu eröffneten Frühstückbuffets statt. Rund 70 geladene Gäste hatten Gelegenheit sich durch die erweiterte Auswahl des Frühstücksangebots zu kosten und diese im Anschluss via Feedback-Karten zu bewerten. „Wir haben ausschließlich positive Rückmeldungen bekommen, insgesamt haben wir laut Schulnotensystem eine Durchschnittsbewertung von 1,13 erhalten,“ freut sich Dir. Nina Neuhold-Kofler. Bereits Mitte 2017 hat sich das Hotel-Team im Rahmen seiner erfolgreichen Rezertifizierung nach der ISO 9001:2015 dazu entschlossen den Frühstücksauftritt des Hotels einer Auffrischungskur zu unterziehen. Vor allem das Thema „Regionalität“, das seit letztem Jahr ein fixer Bestandteil des Qualitätsleitbilds des Hotels ist, stand dabei im Vordergrund. Gemeinsam mit dem hoteleigenen Bauernmarktbeauftragten Fredi Graf hat sich das Team quer durch den Leobener Bauernmarkt gekostet und einige innovative und kooperative Bauern gefunden, deren Produkte nun ein fixer Bestandteil der Hotel-Frühstückskultur geworden sind. Es wurde eine regionale Ecke eingerichtet, wo es stets frische, saisonale Produkte vom Bauernmarkt geben wird. Ein weiteres Highlight am Hotelbuffet ist eine neue Kaffeemaschine, die „alle Stückerl spielt“. Nicht unerwähnt sollte dabei bleiben, dass auch beim   Thema Kaffee in Zukunft ganz auf Regionalität gesetzt wird: Der servierte Java Premiumcafé wird im schonenden Trommelröstverfahren in Bruck an der Mur geröstet.

Weitere Neuerungen am Frühstücksbuffet:

  • Das Platzangebot wurde erweitert, indem bereits vorhandene aber nicht genützte Flächen eingebunden wurden. Das bringt zwei große Vorteile mit sich: Bei hohem Gästeaufkommen kommt es nicht mehr zur „Schlacht“ am Buffet, außerdem konnte so Raum für mehr Käse- und Wurstspezialitäten sowie selbstgemachte Aufstriche, Joghurtkreationen, Obst- und Gemüseplatten und auch Fischspezialitäten gewonnen werden.
  • Frische Eiergerichte erhält man stets auf Bestellung aus der Küche, diese sind im Buffetpreis inkludiert.
  • Bei der Cerealienstation widmet sich das Hotelteam dem Thema „Superfood“ und bietet Produkte wie z.B. Gojibeeren an, die sich positiv auf das Immunsystem auswirken.
Eine der „Testesserinnen“ am Frühstücksbuffet war die Leobner Brotbotschafterin Eva-Maria Lipp, die gleich eine außergewöhnliche Idee zum Preopening mitbrachte: Gemeinsam mit dem Hotel-Frühstücksteam wird Lipp eine „Hotel-Kongress“-Brotkreation entwickeln, die direkt im Haus gebacken und in Zukunft ebenso ein Teil des Frühstücksbuffets sein wird. „Uns ist es wichtig, dass bekannt wird, dass bei uns auch Nicht-Hotel-Gäste frühstücken können“, erklärt Neuhold-Kofler, „vor allem sonntags wird in Leoben oft eine gemütliche Frühstückslocation gesucht. Bei uns gibt es das „All-you-can-eat“-Frühstück vom Buffet täglich ab 06:30 Uhr. Unter der Woche bis 10:00 Uhr, am Wochenende bis 11:00 Uhr. Um auch sicher einen Platz zu bekommen, zahlt sich eine telefonische Tischreservierung aus: 03842 /4600.“